Sonntag, 3. September 2017

Eine Bankrotterklärung der Leipziger Polizei

Thema: soweit ist es schon gekommen

Nach Vergewaltigung in Leipzig:
Polizei rät Frauen nicht mehr alleine zu joggen.

Nach der brutalen Vergewaltigung einer über 50 Jahre alten Joggerin im Leipziger Rosental ist der Täter noch nicht gefasst. Frauen sollten vorerst nicht mehr alleine laufen gehen, empfiehlt die Polizei.
Leipzig. Nach der brutalen Vergewaltigung einer Joggerin im Leipziger Rosental fahndet die Polizei weiter nach dem Täter. Bis Samstagmittag seien bereits einzelne Hinweise eingegangen. „Bislang gibt es aber noch keine heiße Spur“, sagte Polizeisprecher Uwe Voigt auf Anfrage von LVZ.de. Die Ermittlungen würden auch am Wochenende „unter Hochdruck“ weitergeführt.
Lesen Sie hier weiter."


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen